Blog

Lidls Metropolfiliale: So sieht es dort aus

Außenansicht Lidl Metropolfiliale Frankfurt Niederrad

Um Kunden auf kleinen Innenstadtflächen trotzdem ein riesiges Warenangebot zu liefern, hat Lidl gestern seine erste Metropolfiliale in Frankfurt eröffnet. Mit dem zweistöckigen Konzept gelingt es, große Einkaufsflächen mit einem ausreichenden Parkplatzangebot zu kombinieren. In Deutschland geht Lidl erstmals diesen Weg. Man zeigt damit, wie man die Grundstücksfläche zugunsten einer ansprechenden Warenpräsentation extrem gut nutzen …

Promotions zum Schulanfang

Symbolbild Schulanfang mit Schultüte

Der Schulanfang ist eine große Sache – für die angehenden Schulkinder und deren Familien. Aber ganz klar auch für den Handel. In wenigen Tagen steht der Schulanfang in den letzten beiden deutschen Bundesländern an: Bayern und Baden-Württemberg. Für den PBS-Handel bedeutet das: Die Hochsaison für Hefte, Stifte und Blöcke geht mit großen Schritten dem Ende …

Platzierungs-Check: „Sun Creamie“ von true fruits

Smoothie Regal im Supermarkt mit "Sun Creamie"

Wo gibt’s den „Sun Creamie“ von true fruits? Dieser Smoothie ist definitiv der Hingucker-Smoothie des Jahres: die Sonderedition „Sun Creamie“. Das Produkt von true fruits sieht einer bekannten Sonnencreme zum Verwechseln ähnlich und wurde vor 3 Wochen auf den Markt gebracht. Noch bevor das Unternehmen durch ein Social Media-Posting zur Sonderedition in die Kritik geriet, …

Über uns

appJobber ist ein Produkt der wer denkt was GmbH, eine Ausgründung der Technischen Universität Darmstadt, die seit März 2010 web-basierte IT-Lösungen im Bereich Crowdsourcing für Unternehmen entwickelt. Die Plattform und mobile App appJobber wurde 2011 von den Gründern und Geschäftsführern, Dr. Robert Lokaiczyk und Dr. Tobias Klug, in Darmstadt gelauncht. Mittlerweile gibt es europaweit mehr als 1 Mio. aktive Installationen der App.

Das Angebot wendet sich an Unternehmen, die über appJobber kostengünstige Datenerhebungen im Handel sowie an anderen betriebsrelevanten Orten beauftragen. Neben der Überprüfung der eigenen Markenpräsenz, Produkte und Promotions im Handel umfasst das Angebotsspektrum auch die Analyse von Share-of-Shelf, Distribution oder die Erhebung relevanter KPIs für ein aktives Category Management sowie Mystery Shopping, Preis- und Sortimentserfassung. Auf Grundlage der jeweiligen Zielstellung werden über die App viele kleine Aufträge an App-Nutzer europaweit ausgespielt. Diese erledigen die Jobs mit appJobber direkt über ihr Smartphone und werden nach erfolgter Qualitätssicherung dafür bezahlt.

Die Konsumgüterindustrie, der Handel, Außenwerber und Navigationsunternehmen setzen appJobber regelmäßig erfolgreich für die Erhebung von Daten am POI oder POS ein. appJobber ist Preisträger des Hessischen Gründerpreises 2013 und gehört zu den Top50 Startups Digital Commerce („Der Handel“).